Der ‚Schweitzer Schulgarten‘ blüht

04.06.2021, Schulleben

Der ‚Schweitzer Schulgarten‘ blüht

Die Mühe hat sich gelohnt! Die Schüler*innen der 7c haben bereits im letzten Jahr 3 Hochbeete vorbereitet und bepflanzt. Petersilie, Spinat, verschieden Salatsorten und vieles mehr konnte schon jetzt geerntet und verarbeitet werden. Jetzt geht es in die zweite Runde: Aus frischem Marktgemüse haben die Schüler*innen Samen gewonnen und in Eierkartons mit ein wenig Erde zum Keimen gebracht. Alle Entwicklungsschritte wurden auf Fotos dokumentiert. Nachdem nun Kürbisse, Tomaten, Kohlrabi, Möhren und Bohnen in die Beete gesetzt wurden, freuen wir uns auf das Erntefest im Herbst.

News

Hochseillaufen in Berlin! Coraggio – Die Kulturanstifter e.V. eröffnet im Mai 2021 seine Hochseilarena in mehr

Im Rahmen einer Lyrik-Reihe haben unsere diesjährigen Abiturienten im Grundkurs Deutsch bei Frau Biskupski selbst mehr

In der Auseinandersetzung mit bedeutenden Fotokünstler*innen versuchte sich der Kunst-GK von Frau Hammelstein im 1. mehr

Im Rahmen des Fotografie-Kurses experimentierte der GK Q1 Kunst (Frau Korsch) mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP. mehr

Da alles bereits organisiert und reserviert ist und wir noch guter Hoffnung sind, dass im mehr

Der Einstieg in das Semesterthema Globalisierung im Q4 begann konventionell mit einer Textarbeit. Am Beispiel mehr

Passend zum allgemeinen „Stillstand“ in der Welt angesichts der Pandemie beschäftigte sich der Profilkurs Kunst mehr

In der japanischen Kultur muss das neue Jahr frei von unerledigten Dingen beginnen. Deshalb machen mehr

Die richtige Trennung verwandelt Müll in Wertstoffe! Bereits im letzten Schuljahr haben sich die Schüler*innen mehr

Am Donnerstag, den 29. Oktober führten die PW Grundkurse von Frau Michel und Frau Schubert mehr

Alle News ansehen