48h Neukölln – „Angst und Wahrheit“

27.06.2022, Kunst

Mit eigenen Filmbeiträgen waren Schüler:innen aus dem Grundkurs Kunst beim diesjährigen Kunst- und Kulturfestival 48h Neukölln im Wolff-Kino vertreten. Eine erneute spannende und gewinnbringende Kooperation mit dem unabhängigen Programmkino bei uns im Bezirk! Angeregt durch Frau Bodnar entstanden im Unterricht kleine Horror-Kurzfilme, die im Zusammenhang mit dem Rahmenlehrplan-Thema „Konstruktion medialer Bilder“ dramaturgisch erarbeitet und selbst gedreht wurden. Trotz des etwas angsteinflößenden Genres waren die Schüler:innen durchaus mit Spaß und Motivation bei der Sache und erweiterten ihr Filmwissen durch praktische Anwendung. Einige Filmstills zeigen wir hier als Vorgeschmack! Vorsicht Gruselgefahr!

News

Mit eigenen Filmbeiträgen waren Schüler:innen aus dem Grundkurs Kunst beim diesjährigen Kunst- und Kulturfestival 48h mehr

Im Kunstunterricht mit Frau Bodnar sollten die Schüler:innen der 9a und 9b zum Thema Porträt mehr

In der Auseinandersetzung mit bedeutenden Fotokünstler*innen versuchte sich der Kunst-GK von Frau Hammelstein im 1. mehr

Im Rahmen des Fotografie-Kurses experimentierte der GK Q1 Kunst (Frau Korsch) mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP. mehr

Passend zum allgemeinen „Stillstand“ in der Welt angesichts der Pandemie beschäftigte sich der Profilkurs Kunst mehr

Das Schuljahr 2020/21 startete für alle Schulen – coronabedingt – unter ganz besonderen Vorzeichen. Das mehr

Wie lassen sich Zustände und persönliches Empfinden während der Corona-Zeit am besten ausdrücken? Vor allem mehr

Alle News ansehen