Kunst

Kunst – 
ein weites Feld

Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit, freue Dich auf Träume. Weine bei Kinofilmen, schaukle so hoch Du kannst mit einer Schaukel bei Mondlicht. Pflege verschiedene Stimmungen, verweigere ‚verantwortlich‘ zu sein, tu es aus Liebe.“ 
(Joseph Beuys)

Das Fach Kunst bietet den Schüler*innen des ASG die Möglichkeit, verschiedene künstlerische Techniken zu erproben. Zudem haben wir immer wieder interessante Kooperationen mit außerschulischen Partnern, die unsere ‚Palette‘ an künstlerischen Vorhaben innovativ und zeitgemäß erweitern.

Unterrichtsangebot und Besonderheiten

Kunstunterricht wird am ASG grundsätzlich zweistündig unterrichtet, in Klasse 9 und 10 halbjährlich im Wechsel mit Musik. Zusätzlich zum regulären Unterricht gibt es ab Klasse 8 die Möglichkeit im Verbund mit Musik und Deutsch, Kunst als Wahlpflichtfach zu belegen. In Klasse 10 können die kunstorientierten Schüler*innen einen zweistündigen Profilkurs besuchen, der auf den Leistungskurs Kunst vorbereitet. In der Oberstufe gibt es stets mehrere Grund- und Leistungskurse. Ganz nach Beuys „wer nicht denken will, fliegt ‚raus“, verlangt der Leistungskurs neben künstlerischem Talent einen überdurchschnittlichen Einsatz an Kreativität, Schöpferdrang und Fantasie.

Projekte und Aktivitäten

  • Besuche und Workshops in Berliner Museen z. B. Gemäldegalerie, Berlinische Galerie)
  • Exkursionen an außerschulische Lernorte (‚Bauhaus’/ Dessau, vor Ort Besichtigungen von Baudenkmälern o.ä.)
  • Projekte mit Künstlern (‚Gesellschaft für Humanistische Fotografie‘, ‚Denkmal an Berlin‘)
  • interdisziplinäre Projekte mit den Fächern Deutsch und Darstellendes Spiel
  • regelmäßige Teilnahme am Plakatwettbewerb ‚Neuköllner Maientage‘
  • Studienfahrten

Eindrücke aus dem Kunstunterricht!

News

Das Schuljahr 2020/21 startete für alle Schulen – coronabedingt – unter ganz besonderen Vorzeichen. Das mehr

Wie lassen sich Zustände und persönliches Empfinden während der Corona-Zeit am besten ausdrücken? Vor allem mehr

Alle News ansehen

Fachverantwortlich

Frau Korsch

eine E-Mail schreiben