Lesen, Verstehen und Zusammenhänge herstellen

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“
(Paul Watzlawick)

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“
(Ludwig Wittgenstein)

und deshalb ist es uns wichtig, mit unseren Schüler*innen die Deutsche Sprache in ihrem Facettenreichtum von Goethe bis Kiezdeutsch zu beleuchten und die vielfältigen Welt- und Lebensentwürfe in der Literatur zu besprechen.  Wir legen viel Wert darauf, die Argumentationsfähigkeit unserer Schüler:innen zu schulen und ihren mündlichen und schriftlichen Ausdruck zu verbessern. Denn all das versetzt sie in die Lage, aktiv an einer freien, demokratischen Gesellschaft mitzuwirken, zunächst im Kleinen hier am ASG und später überall in der Welt.

Kurse und Besonderheiten

Unsere Schüler*innen bringen oft eine Mehrsprachigkeit mit, wobei Deutsch häufig als Zweitsprache oder Drittsprache fungiert. Diese Vielfalt stellt sie vor einzigartige Herausforderungen, denen sich unser Fachbereich annimmt. Wir setzen beispielsweise im Wahlpflichtfach auf fächerübergreifende Konzepte, um Sprache und Kommunikation zu fördern. Dabei betrachten wir die Mehrsprachigkeit und kulturelle Diversität als Bereicherung, die unsere Schülerinnen in besonderer Weise auf das Leben in einer modernen Gesellschaft vorbereitet.

Digitale Verantwortung spielt hierbei auch eine bedeutende Rolle und ist integraler Bestandteil unseres Engagements. Dies bedeutet, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler dazu ermutigen, digitale Medien und Technologien verantwortungsvoll zu nutzen und kritisch zu reflektieren.

Unterricht und Medienkompetenz

Konkret integrieren wir folgende Maßnahmen in unseren Unterricht:

  • Medienkompetenzvermittlung

  • Sensibilisierung für Online-Sicherheit

  • Reflexion über digitale Medien: Wir fördern eine reflektierte Auseinandersetzung mit digitalen Medien und deren Auswirkungen auf Sprache und Kommunikation

  • Kreative Nutzung digitaler Medien: Wir ermutigen die Schülerinnen und Schüler dazu, digitale Medien kreativ zu nutzen, um ihre sprachlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Dies umfasst die Erstellung eigener Texte, Blogs, Podcasts oder digitaler Präsentationen.

  • Digitale Projekte und Aktivitäten: Wir integrieren digitale Projekte und Aktivitäten in den Unterricht, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ihre digitale Kompetenz in praktischen Anwendungen zu vertiefen. Dies umfasst die Erstellung von digitalen Geschichten, die Teilnahme an Online-Lesegruppen oder die Nutzung digitaler Tools zur Textanalyse.

Durch diese gezielten Maßnahmen fördern wir nicht nur die sprachliche Kompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, sondern auch ihre Fähigkeit, digitale Medien verantwortungsbewusst und reflektiert zu nutzen. Dies ist entscheidend für ihre Teilhabe an der digitalen Gesellschaft und ihre erfolgreiche Integration in eine zunehmend digitalisierte Welt.

In unseren Jahrgängen 7 bis 9 wird Deutsch teilweise in Kleingruppen unterrichtet, um die sprachliche Förderung unserer Schüler*innen zu unterstützen. Ab Klasse 8 bieten wir zudem fächerübergreifende Möglichkeiten im Wahlpflichtfach “Deutsch-Kunst-Musik” an, wo sprachliche Kompetenzen durch kreative und künstlerische Formate gefördert werden. Unsere Profilkurse in Klasse 10 bereiten gezielt auf die Oberstufe vor, insbesondere auf die Leistungskurse Deutsch.

Projekte und Aktivitäten

Unsere Schule fördert auch außerhalb des regulären Unterrichts die Sprachbildung und Lesekompetenz durch eine Vielzahl von Projekten und Aktivitäten:

  • Partnerschule “Besser lesen” – Sprachbildung durch Lesekompetenz

  • Ein jährlicher Vorlesewettbewerb

  • Leseabende und Lesenächte, zum Beispiel zu Halloween

  • Unser Leseclub

  • Bücherbasare und Ausstellungen während Schulveranstaltungen

  • Exkursionen zu außerschulischen Lernorten wie z.B. Theateraufführungen, Poetry Slams, Leipziger Buchmesse oder Weimar.

  • Jugend recherchiert (Jahrgang 8) und Jugend präsentiert (Jahrgang 9)

News

„Bühne frei für Bücher“ hieß es am 21. Mai 2024, als Tina Kemnitz mit ihrer mehr

Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse durften wir, 70 Schülerinnen und Schüler des Albert Schweitzer Gymnasiums mehr

Mit viel Neugier entdeckten Schüler*innen der 10. Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts für einige Stunden mehr

Wenn Worte tanzen und Geschichten jubeln! In dieser Woche fand an unserer Schule der jährliche, mehr

Der Deutsch-Grundkurs von Herrn Kiefer hatte nicht nur das Vergnügen, Büchners Werk „Woyzeck“ im Unterricht mehr

Im Mai hatten die Deutschgrundkurse (Q2) von Frau Scheer die Möglichkeit, am Workshop des Gorkitheaters mehr

Endlich war es wieder so weit. Mit viel Engagement und Lesefreude übten die Schülerinnen und mehr

Am frühen Montagmorgen versammelten sich 31 reisehungrige Oberstufenschüler:innen mit großem Gepäck vor der Schule, um mehr

Am 25.05.2022 konnte nach langer Coronapause endlich wieder der Lesewettbewerb bei uns am ASG ausgetragen mehr

Fake News sind leider allgegenwärtig in unserer heutigen Medienlandschaft. Umso wichtiger ist es, sich darüber mehr

Im Rahmen einer Lyrik-Reihe haben unsere diesjährigen Abiturient*innen im Grundkurs Deutsch bei Frau Biskupski selbst mehr

Am 12.12. 2019 nahmen acht Schüler*innen der Klasse 7a an einem Library Photo Walk in mehr

Alle News ansehen

Fachverantwortliche

Frau Scheer

eine E-Mail schreiben