Politische Wissenschaften

Die Welt – Europa – Deutschland

Es gibt viel zu verstehen und du kannst etwas bewegen!

Politik ist ein Schlüssel zur Welt. Sie bestimmt die Regeln des Zusammenlebens in einer Gesellschaft, vermittelt die Fähigkeit Werte zu verteidigen und andere Positionen zu verstehen. Sie ermöglicht sachliche Auseinandersetzungen und befähigt Menschen aktiv Demokratie zu leben. In Zeiten, in denen fake news Debatten die Menschen verunsichern, in denen sich Radikalisierungs- und Nationalisierungstendenzen vielerorts beobachten lassen und in denen der europäische Zusammenhalt kleiner wird, rückt die politische Bildung ins Zentrum unserer Arbeit.

Unterrichtsangebot und Besonderheiten

In der Sekundarstufe I wird das Fach Politische Bildung an allen Berliner Gymnasien von der 7. Jahrgangsstufe an unterrichtet. Am Albert-Schweitzer-Gymnasium ist Politik zusätzlich ein wichtiger Bestandteil des Wahlpflichtfachs Gesellschaftswissenschaften in den Jahrgangsstufen 8 und 9.

Im 10. Jahrgang bieten wir im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts einen Profilkurs Politik an, in dem die Schüler*innen gezielt auf die für das Abitur relevanten Arbeitsweisen vorbereitet werden. In der Oberstufe kann das Fach Politikwissenschaften sowohl als Grundkurs, als auch als Leistungskurs belegt werden. Als Erweiterung des regulären Kursangebotes werden in der Oberstufe auch Zusatzkurse mit individueller Schwerpunktsetzung angeboten (z. B. Wirtschaft, Terrorismus, Diskriminierung).

Projekte und Aktivitäten

  • Wahlveranstaltung mit den Kandidat*Innen für das Berliner Abgeordnetenhaus
  • Kursfahrt (Leistungskurs) zum Kennenlernen politischer Systeme und der Lebensweisen in anderen Ländern
  • Besuch im Deutschen Bundestag
  • U-18 Bundestags- und Europawahlen

News

Im Rahmen eines Besuchs der parlamentshistorischen Ausstellung im Deutschen Dom, wo auf sehr anschauliche Weise mehr

Alle News ansehen

Fachverantwortlich

Herr Trieglaff (Dr.)

eine E-Mail schreiben