Das ASG in Paris

03.01.2023, Französisch

Vom 5. bis 11. Dezember reisten 22 ASGler:innen des 9. Jahrgangs in Begleitung von Frau Walther und Herrn Meyer aus dem FB Französisch im Rahmen einer spannenden Austauschfahrt nach Paris.  Zusammen mit 26 Schüler:innen unserer Partnerschule, dem Collège Jean Vigo d’Epinay-sur-Seine,  besuchten und erkundeten sie Erinnerungsorte und Gedenkstätten in und um Paris. Es eröffneten sich dabei interessante deutsch-französische Lernräume. Auch die Unterkunft bot bestmöglichen Komfort und viele Angebote zur Enstpannung nach dem umfangreichen Programm. Entstanden sind während des Aufenthaltes u.a. Reisetagebücher und Zeichnungen, in denen Geschichte und Erinnerung für die Schüler:innen lebendig bleiben soll. Unsere Entdeckungen vor Ort und die interkulturellen Erfahrungen in der Werkstatt der Erinnerungen zum Thema: Der „gekreuzte Blick“, der  aus unterschiedlichen Perspektiven auf Erinnerungsorte und -kulturen zum 1. und 2. Weltkrieg gerichtet wurde, waren einmalig. Dieser Austausch, gefördert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (OFAJ/DFJW), war für alle eine tolle Erfahrung. Wir freuen uns schon sehr darauf,  unsere Partnerschüler:innen für den zweiten Teil des Schüleraustauschs im März 2023 am ASG willkommen zu heißen und mit ihnen gemeinsam Berlin zu erkunden.

News

Vom 5. bis 11. Dezember reisten 22 ASGler:innen des 9. Jahrgangs in Begleitung von Frau mehr

„La galette des rois“ ist in Frankreich eine Tradition am 6. Januar. Es handelt sich mehr

Einen Vorlesewettbewerb der Klassenbesten aus dem Französischunterricht des 8. Jahrgangs, DELF-Zertifikate, Französische Küche und vieles mehr

Alle News ansehen