World Cleanup Day – Wir sind dabei

20.09.2021, Geografie

Am 18. September fand in diesem Jahr der World Cleanup Day statt; ein Projekt der mittlerweile größten Bürgerinitiative, die sich aktiv gegen Vermüllung und Umweltverschmutzung einsetzt und in weltweiten Cleanup-Aktionen Straßen und Parks aber auch Strände, Wälder, Wiesen und Gewässer von achtlos entsorgtem Müll befreit. In diesem Jahr beteiligten sich allein in Deutschland an diesem Tag
über 200.000 Teilnehmende mit Cleanups in mehr als 800 Städten, Kommunen oder Gemeinden. Natürlich durfte auch das ASG dabei nicht fehlen! Mit Hochdruckreinigern, Müllgreifern und Graffittientferner „bewaffnet“, machte sich die 8b unter Leitung von Frau Kullick und Herrn Graaf und unterstützt durch Mitarbeitende der Neukölln Arkaden ans Werk, damit unsere Schule zu einem noch schöneren Ort wird. Die Klasse setzte mit der Aktion ein sichtbares Zeichen für eine saubere, gesunde und müllfreie Umwelt. Als I-Tüpfelchen wurden die Säule und der Stromkasten vor der Schule mithilfe eines Streetart-Künstlers neugestaltet. Sogar der Bezirksbürgermeister Martin Hikel ließ es sich nicht nehmen, persönlich beim Cleanup am ASG vorbeizuschauen und die Schüler:innen für ihr Engagement mit einer Urkunde zu würdigen.
Zur körperlichen Stärkung gab es Falafel und kühle Getränke. So macht Putzen Spaß!

News

Wer hat das Zeug zum Geo-Champion? Beim großen Diercke WISSEN-Wettbewerb können Schüleri:nnen der Klassenstufen 7-10 mehr

Am 18. September fand in diesem Jahr der World Cleanup Day statt; ein Projekt der mehr

Für den Geografie Leistungskurs ging es auf große Exkursion nach Teneriffa! mehr

Alle News ansehen