Kursfahrt Biologie: Wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen

20.06.2022, Biologie

Brückentin. Ankommen mitten in einer wunderschönen mecklenburgischen Landschaft. Zwischen See, Wald und Wiesen, mit vielen Tieren – ohne Internet und mit schlechtem Handyempfang. 5 Tage ausruhen, arbeiten, Spaß haben und weit weg sein von Stadt, Lärm und Alltag. Gewöhnungsbedürftig aber sehr schön, so war das Fazit.
Die 3 Biologie-Leistungskurse untersuchten 4 verschiedene Ökosysteme – See, Wald, Wiese und Moor – sie gingen den Tieren, Pflanzen und auch dem Wasser und dem Boden auf den Grund, analysierten Wasser- und Bodenproben, bestimmten sowohl Tiere als auch Pflanzen und erlebten das Ökosystem hautnah als Ganzes. Ihre Ergebnisse präsentierten sie als Klausurersatzleistung.
Es gab auch viel Spaß und Abwechslung – eine Fahrt mit dem Drachenboot, eine lange und anstrengende Radtour ins Moor, Beach-Volleyball, Baden, Boot und Fahrrad fahren, ein Lagerfeuer mit Stockbrot am letzten Abend – und es gab viele Mücken und keinen Supermarkt in der Nähe.
Wir würden es trotzdem immer wieder machen!
Die 3 Bio-Leistungskurse, Herr Kilisli, Herr Postpieszala und Frau Ledebur

News

Auch in diesem Schuljahr ist die Auswahl an AGs bei uns wieder äußerst bunt und mehr

Brückentin. Ankommen mitten in einer wunderschönen mecklenburgischen Landschaft. Zwischen See, Wald und Wiesen, mit vielen mehr

Der Nawi-Wahlpflichtkurs der 9. Klasse unternahm am 2. März 2020 eine Exkursion in den Zoologischen mehr

Passend zum Semesterthema besuchten wir mit unserem Biologie-LK das Neurolabor im OSZ Lise-Meitner. Dort konnten mehr

Die Klasse 7c besuchte an ihrem Wandertag den Tierpark Friedrichsfelde. Bei bestem Wetter beobachteten wir mehr

Alle News ansehen