Königliche Pracht im Schloss Charlottenburg

03.06.2022, Geschichte

Die Klasse 8d war am 31. Mai auf einer Geschichtsexkursion. Unsere Devise: Auf zum Schloss Charlottenburg! Ein atemberaubendes barockes Schloss aus dem 17./18. Jahrhundert sollte uns erwarten. Unsere Klasse hatte schon im Unterricht viel über den Absolutismus in Brandenburg/Preußen gelernt, jetzt wollten wir mit eigenen Augen sehen, wie die Adligen damals lebten. Wir durften das historische Gebäude auch von innen betrachten, wobei zuerst vor allem die vielen Gemälde ins Auge fielen und die prächtige Inneneinrichtung einen vor Bewunderung staunen ließ. Auch all die schönen Blumen und Bäume in dem großen Schlossgarten waren unübersehbar und zauberhaft. Der See am Ende des Gartens, direkt neben der Spree, und das Mausoleum, angelehnt an einen antiken Tempel, bekamen ebenso große Aufmerksamkeit von uns. Wusstet ihr eigentlich, dass das Schloss Charlottenburg ursprünglich Lietzenburg hieß und nach dem Tod von Königin Sophie Charlotte (1668-1705) ihr zu Ehren umbenannt wurde? Nun, Schloss Charlottenburg ist definitiv sehr schön und ich würde jedem empfehlen, diesen Ort einmal selbst zu besuchen.
(Textgrundlage: Suheda Akbas 8d)

News

Die Klasse 8d war am 31. Mai auf einer Geschichtsexkursion. Unsere Devise: Auf zum Schloss mehr

Vom 27.01. 2020 – 31.01.2020 fand die nunmehr traditionelle Kursfahrt der Leistungskurse Geschichte (Q4) nach mehr

Die Klasse 9d besuchte gemeinsam mit Frau Waidmann und Herrn Schaller im Rahmen des Geschichtsunterrichts mehr

Am 24. 9. 2019 besuchte der jüdische Autor und Holocaust-Überlebende Sally Perel unsere Schule, um mehr

Alle News ansehen