Am 16. März 2018 folgte der Leistungskurs Pw (Q2) des Albert-Schweitzer-Gymnasiums der Einladung  in den Bundestag durch den Wahlkreisvertreter von Neukölln Dr. Fritz Felgentreu (SPD).

Vor der gemeinsamen Besichtigung der Kuppel folgten die Schülerinnen und Schüler der Plenardebatte zum Bundeswehreinsatz im Mittelmeer. Danach konnten sie Herrn Dr. Felgentreu direkt Fragen zu seiner Arbeit, aber auch zu seinen politischen Positionen stellen. Das Gespräch war aufschlussreich - auch zur Situation in Neukölln, gerne hätten wir mehr Zeit gehabt.

Danke für die Einladung!

SchP