Viele Volleybälle - 10 Mannschaften - 3 Netze -  1 Pokal. Frau Ambellan, Frau Glaß, Frau Witte, Frau Haas, Herr Höhn, Herr Mewes, Herr Pille, Herr Kilisli und Herr Bognár traten an um diesen Pokal für das Albert-Schweitzer-Gymnasium zu holen. Es fing gut an. Gegen den Vorjahressieger vom Da-Vinci konnten wir klar gewinnen, ebenso wie die kommenden 3 Gruppenspiele. Damit waren wir Gruppensieger und mussten gegen den Gruppenzweiten der anderen Gruppe antreten.

Eine verkürzte Spielzeit, mehrfach vom Schiedsrichter vergessene Punkte und eine zum Glück nicht schlimme Verletzung im gegnerischen Team machten das Spiel gegen Abbe zu einer Zitterpartie - die wir leider knapp verloren.

Im Spiel um Platz 3 konnten wir das Einstein knapp besiegen: Dritter Platz. Das Davinci, gegen das wir im ersten Spiel gewinnen konnten, holte sich den Titel. Herzlichen Glückwunsch!

Ein schönes Turnier mit fairen Teams und tollen Kollegen: Es war anstrengend und hat Spaß gemacht.

Bog