Premiere des DS-Kurses 2.Semester (Hier gibt es das Programm)
 
NEUKÖLLN meets ZEHLENDORF 
BLACK meets WHITE
MONTAGUES meet CAPULET
...und:
ROMEO trifft JULIA!
 
Der DS-Kurs 2.Semester lädt Sie sehr herzlich zur Premiere und weiteren Aufführungen am 26. und 27. Mai 2016 ein! 
Nach fünf Monaten harter Probenarbeit sind wir gespannt, wie das Stück bei unserem Publikum ankommt und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
 
Premiere: 26.5. 14 Uhr in der Aula des Albert-Schweitzer Gymnasiums

Am Freitag (29.1.2016) geht die Ära Krapp zu Ende. Am heutigen Donnerstag findet um 12:30 die gebührende Verabschiedung statt. Neben diverser Kultur (Big Band, Gitarre, ein DS-Stück,....) werden unter anderem die Bezirksbürgermeisterin Frau Giffey, ihr langjähriger Vergänger Herr Buschkowsky und der Bezirksstadtrat für Bildung und Sport Herr Rämer ein paar Worte verlieren.

 Von den Lehrer vorgetragenes Lied zum Abschied!

Der MSA in Mathematik am 10.5.2016 rückt immer näher.

Schon mal neugierig ob du alles kannst? Hier gibt es die Prüfungen der letzten Jahre:

http://plan-msa.net/?page_id=212

Und das Beste: Die Lösungen sind gleich mit dabei. Du kannst dich also selber kontrollieren und dir Punkte und eine Note geben. Falls es beim ersten mal nicht so gut läuft, halb so schlimm. Einfach die Aufgaben die du nicht konntest noch mal üben bzw. erklären lassen und dann am nächsten Test probieren. Es wird von mal zu mal besser. Versprochen!

Herr Bognár

 

 

 

Unser Wahlpflichtkurs Gesellschaftswissenschaften (Klasse 9) nimmt in diesem 
Jahr am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teil. 
Vierundzwanzig Schülerinnen und Schüler haben vier Wochen lang zum Thema 
"Obdachlosigkeit in Berlin - selbst gewählte Freiheit oder Endstation Straße?" 
recherchiert, Experten und Betroffene interviewt, Fotos und Tonaufnahmen 
gemacht und Texte geschrieben. Herausgekommen sind vier Zeitungsseiten: "Die Schweitzer", die vielfältig das Thema Obdachlosigkeit in Berlin beleuchten. 
Vom Artikel "Schluss mit Hotel Mama" bis zum eindrucksvollen Porträt einer 
Obdachlosen ist viel Sehens- und Lesenswertes dabei. Am 23. Januar 2016 
erfahren wir die Entscheidung der Jury.
Wir drücken die Daumen für einen Preis!

Unterkategorien